My Journey Around The Vegan World


Glutenfreivegan geniessen!                                                                          Auf diesen Seiten findet ihr leckere  alltagstaugliche, glutenfreie und vegane Rezepte trotz Nahrungsmittelunverträglichkeit und Zoeliakie.


Favorites of the month

August 2018


suesser glutenfreier Zucchinikuchen nachhaltig milchfrei und eifrei

Eigentlich hätte ich mir denken können, dass eine Zucchinipflanze locker reichen würde, aber wie jedes Jahr,  man weiß ja nie … Und so habe ich jetzt – wie jedes Jahr Zucchini in Massen . Das wäre soweit gar nicht so übel, hätten sich meine Kinder nicht zu Zucchiniverweigerern avanciert. Nein es funktionieren auch keine Zucchinipuffer oder Süppchen in denen man das grüne oder gelbe Gemüse kaum bis gar nicht mehr sehen kann. Meine Kinder erschmecken alles!  Einzig  - und  oh welche Offenbarung – dieses gleich folgende Rezept funktioniert. Letztens hat meine Tochter sogar  voller Erstaunen gebrüllt. „Mama dieser Zucchinikuchen ist ja mega“ – Was übersetzt so etwas wie überirdisch gut heißt.

 

Juli 2018


Balsamicoessig aus schwarzen Johannisbeeren

Dieser Balsamico aus schwarzen Johannisbeeren schmeckt sehr lecker, ist einfach gemacht und verleiht herbstlichen Salaten das gewisse etwas.

Schwarze Johannisbeeren sind einer meiner Lieblingsbeeren im Sommer (Erntezeit Juni – August). So herrlich aromatisch schmecken sie frisch oder geben als Chutneys eine besondere Würze zu Bratkartoffeln oder veganem Camenbert. Schwarze Johannisbeeren können getrost als regionales Superfood bezeichnet werden.


Juni 2018

Rhabarber, Rhabarber, Rhabarberkäsekuchen mit Mandelkruste ...

Dieser Rhabarberkäsekuchen lebt von den Kontrasten....            knusprig süßer, veganer Mürbeteig trifft auf samtig weiche, sahnige Käsekuchenfüllung,  darauf das  sauer – süße Rhabarber – Cidraie – Kompott ... ein Gedicht und als Krönung knusprige Mandelstückchen.

Was will man mehr...

 

Was ihr hier seht ist die Version 2.0. Der erste Kuchen dieser Art war so schnell verspeist, dass ich erst gar nicht dazukam Fotos zu machen.

 


Februar 2018

Soup of the day - Cremiges Kartoffelsüppchen

..... mit einem Hauch Fenchel und würzig - scharfen Kürbischipstopping - mmmh

   Oh diese Suppe ist perfekt nach ausgedehnten Laufrunden oder stundenlangen Frühlingsstreifzügen im Freien. Schmeckt gut macht satt und wärmt von innen. Das dezente Fenchelaroma passt einfach ....

Januar 2018


Schwarzwurzelquiche mit gerösteten Haselnüssen

Schwarzwurzeln - das wiederentdeckte Gemüse der Nachkriegszeit - lange Jahre eher stiefmütterlich behandelt - und dabei soo lecker.

In dieser Quichevariante habe ich das Gemüse mit karamellisierten Zwiebeln und gerösteten Haselnüssen kombiniert. Alles einfache, saisonale Wintergenüsse, die unwahrscheinlich gut miteinander harmonieren. Dazu ein Glas veganen Rotwein und der Abend mit Freunden ist gelaufen...

Dezember 2017


Last Minute Plätzchen...

Wer jetzt noch keine Plätzchen gebacken hat, hat schon verloren, oder ?

Weit gefehlt…

hier noch ein paar Last Minute Rezepte, die den Plätzchenteller noch ein bisschen bunter machen und ideal als selbstgemachtes Mitbringsel sind.

 

Den Anfang machen Nussecken, die können bis Weihnachten noch ein bisschen durchziehen, dann schmecken sie nochmal so gut.

 

Dattel-Walnusskonfekt

 

Das ist noch ein Rezept aus meiner vorveganen Zeit. So perfekt, wenn man noch schnell ein Mitbringsel braucht oder der Plätzchenteller noch etwas mager aussieht. So einfach und soo lecker und das Beste – man benötigt nur drei Zutaten.

 

Walnüsse, Datteln und vegane Schokolade oder Kuvertüre.

 

Schneeflöckchen ...

In der Weihnachtsbäckerei ….

Wie versprochen - in dieser Woche backen wir Plätzchen .

So ein richtiger Fan der Plätzchenbäckerei bin ich eigentlich nicht. Wenn es zu kompliziert wird verlieren die Kinder (der eigentliche Grund warum man mit den Plätzchen backen angefangen hat) bald die Lust – man steht alleine da, backt bis der Ofen glüht und die Küche komplett verwüstet ist. Immerhin duftet alles nach Vanille und Zimt und die ersten Kekse werden

November 2017


Ohoh Rosenkohohl

Vegane und glutenfreie Rosenkohlpfanne

 

Habe ich schon erwähnt dass ich Rosenkohl liebe und eigentlich jeden Tag essen könnte. Einfach gekocht mit ein bisschen Salz und veganer Margarine in der Pfanne angebraten – einfach himmlisch.

 

Und das hier ist nun das i- Tüpfelchen auf meinem heißgeliebten Rosenkohl.

 

The fast and the delicious ...

Dieses Gericht ist eines meiner Favoriten, wenn es darum geht mittags schnell ein möglichst vollwertiges Essen zu zaubern. Ein weiterer Pluspunkt - ihr benötigt nur ein paar wenige Zutaten. Das war für uns eine Zeitlang sehr wichtig, als es darum ging die verschiedenen Lebensmittel auf Unverträglichkeiten abzuklappern.

Oktober 2017


MMh - Apfeltorte

Oh wir armen veganen  Leute – während andere sonntagnachmittags Sahnetorte essen – haben wir nur trocken Brot und Wasser und vielleicht noch ein Salatblatt auf dem Brot. Da müssen wir wirklich leiden ja ja …

 

Tja ausnahmsweise mal nicht, denn diese Torte ist -  gelinde gesagt … ein Gedicht aus zarten Apfelwürfelchen in Holunderblütensirup (optional) auf zartschmelzendem Mürbeteigboden… okay ich höre auf. Hier nun das Rezept für diese sehr schnelle und trotzdem leckere Torte.

 

September 2017


Semmelknödel und Pilze

Oh - wie schön endlich Wochenende – Zeit in aller Ruhe seine Lieblingsrezepte auszuprobieren. Es gibt so ein paar wenige Gerichte, die mir als Veganerin doch irgendwie abgehen. Dieses gehört eindeutig dazu. Gerade jetzt im Herbst, wenn der Boden so wunderbar nach Erde duftet und die Blätter mit ihren wunderschönen Gelb- und Rottönen um die Wette leuchten.

August 2017


Chilli sin carne

Chilli – der Klassiker unter den mitternächtlichen Partyspeisen.

 

Diesmal – man höre und staune als glutenfreie vegane Variante. Immer wieder lecker. Gerade für Regentage wie geschaffen. Schnell gekocht und auch die Nicht-Veganer in der Familie haben ihre Freude daran.

 

Juli 2017


glutenfreie vegane Kartoffel- Gemüsesticks (TaterTots)

Habt ihr von Tater Tots auch noch nie was gehört, dann geht es euch so wie mir bis vor kurzem.

 

Frei übersetzt sind Tater Tots leckerste Sticks aus Kartoffelstampf und Gemüse mit feinstem Olivenöl im Backofen goldbraun angebraten…

 

Perfekt für jedes Kinderbuffet  oder Picknick im Freien.

 

Und oh Wunder man höre und staune sogar meine Tochter hat diese zu ihrem Lieblingsessen auserkoren und das obwohl  eine gute Portion Gemüse mit drin ist!!

 

Das Beste ist ihr braucht eigentlich nur 3 Zutaten und sie sind superschnell gemacht.

 


glutenfreie vegane Kässpätzle ? - das geht?!

Jedem Allgäuer würde bei diesem Rezept die Haare zu Berge stehen – glutenfreie vegane Kässpätzle – das ist ja schon ein Widerspruch an sich. Doch ich sage euch eines – Diese Kässpätzle haben es in sich, sind richtig lecker und haben sogar die Nichtveganer in der Familie überzeugt . Für jeden der Kässpätzle liebt und jetzt wegen seiner Glutenunverträglichkeit auf diese verzichten müsste, ist dies das perfekte Rezept.


Kirschenzeit

Kirschenzeit – lecker .

Aus gegebenen Anlass ein veganes,  glutenfreies Kirschkuchenrezept mit Streusel. Das ideale Rezept, wenn es mal schnell gehen soll, wenn das Wetter zum Backen zu schön ist oder sich spontan Besuch anmeldet.

 


Juni 2017


Mmh, Burger

Yeah - die Grillsaison hat begonnen – auch wenn es gerade dauerregnet, ist die Aussicht auf  einen  gegrillten Burger unter sonnigem Abendhimmel geradezu beglückend. Na ja , man kann die Burgerpatties ja auch in der Pfanne machen.

Ein weiterer Pluspunkt die Burgerpatties sind superschnell und einfach gemacht. Das Rezept findest Du hier:

 


Pasta e basta…

 

 

Kinder lieben Spaghetti mit Tomatensoße - meine zumindest. Wenn noch eine leckere Tofubolognese dazukommt, dann ist das Mittagessen schon fast perfekt…

 

Ja, ich gebe zu ich hatte so meine Schwierigkeiten mit Tofu & Co gerade als vegane Debütantin. Meine Kinder lehnten diesen nach meinen missglückte Anfangsversuchen kategorisch ab. Bis ich dieses Gericht zauberte. Und siehe da – Tofu kann auch lecker schmecken. Hier ist der Beweis.

 


Mai 2017


Bärlauchpesto! So einfach und so lecker. Und gerade zu dieser Jahreszeit ist der Bärlauch überall zu finden. Bei uns wächst der Bärlauch auch im Garten. Und was liegt näher als diesen für weitere Küchenexperimente zu konservieren. Im Wald ist er auch häufig vertreten. Aber aufpassen nicht verwechseln mit den Maiglöckchen. Das Rezept dazu findest du hier:

 

Places - vegan glutenfrei unterwegs

August 2018


Die Hündeleskopfhütte in Pfronten

Was tut man nicht alles, um der Hitze zu entfliehen. Na klar - man sucht die  erfrischende Kühle in höheren Gefilden, sprich dem bayrischen Voralpenland. Von uns aus fast ein Katzensprung, haben wir uns mal wieder aufgemacht - diesmal auf den Weg zur Hündeleskopfhütte in Pfronten. Die Hündeleskopfhütte ist - oh Wunder - eine rein vegetarische Hütte, welche sogar mehrere ! vegane und glutenfreie Gerichte auf dem Speiseplan hat. Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen mich ein wenig durch die grandiose Karte zu futtern und nebenbei die Aussicht zu geniessen. Aber daraus wurde leider nichts.

Oktober 2017


Liebe vegan in Ingolstadt

Neulich in Ingolstadt… Das  Schöne daran sich vegan zu ernähren ist, dass man auf der Jagd nach Essbarem  immer wieder nette,  interessante und aufgeschlossene Menschen kennenlernt, die entgegen der weitläufigen Meinung alles andere als radikal und engstirnig daherkommen. So gesehen in Ingolstadt, einem kleinen verschlafenen Nest (man möge es mir verzeihen) zwischen nichts und nirgendwo. Wir,  waren mal wieder - oh Wunder - in Richtung sturmfreiem (means kinderfreiem )  Wochenende unterwegs und hungrig obendrein. Fündig geworden sind wir in Ingolstadt. Liebe vegan www.liebevegan.de Ein kleines nettes veganes Restaurant mitten in der Stadt mit einer sehr engagierten vegan erfahrenen Chefin, die gerne und falls es die Zeit erlaubt über vegane und glutenfreie Rezepte fachsimpelt. Sehr gemütlich und heimelig  mit Vollholzstühlen lädt das Restaurant zum  Verweilen  und Schwelgen in veganen und glutenfreien Köstlichkeiten ein.

Die Speisekarte kann sich sehen lassen.

August 2017

Glutenfrei vegan auf Kuba

So nachdem ich nun großspurig meine Vorankündung gemacht habe hier nun etwas verspätet mein Bericht.

Cuba ist wie so viele andere paradiesischen Inseln mit voller Wucht vom Hurricane Irma getroffen worden. Abgesehen davon, dass wir erst etwas verspätet zurückfliegen konnten, hatten wir wirklich Glück ...

 

Juli 2017


Vegan und fast glutenfrei in Dresden

Oh Dresden -was für eine wunderschöne Stadt. Ich habe mich regelrecht verliebt. Lichtdurchflutete Kuppeln, barocke Gärten, faszinierende Museen und alles in einer Reichweite von 15 Minuten. Himmel über Dresden. Die gesamte Stadt wirkt heimelig. Es gibt wahnsinnig viel zu entdecken .  Ganze Straßenzüge in der Neustadt wirken  mit ihrem maroden Gründerzeitcharme – irgendwie out of time.

Kulinarisch hat Dresden so einiges zu bieten.

Juli 2017


Mom`s Table in Augsburg

Oh wie genial ist das denn? Die ganze Familie war gemeinsam beim Essen und zwar ohne, dass man überlegen musste, ob es nun überhaupt etwas für uns auf der Speisekarte gibt. Nein wir konnten uns durchfuttern von vorne bis hinten -  alles vegan und glutenfrei d.h. auch unser Sohn und meinereiner hatten diesmal eine Riesenauswahl und ein Gericht war leckerer als das andere. Gesunde Zutaten, frisch gekocht, lecker und biologisch obendrein - wirklich wie Weihnachten.

Ihr seht ich bin restlos besgeistert. Aber auch mein Sohn wollte gleich am nächsten Tag dort nochmal hin und das will was heißen.

Hier einige Impressionen:

 Anbei der Link zur Webseite. Dieser Artikel wurde übrigens nicht gesonsert. http://momstable.com/

Oktober 2016


Newcastle upon Tyne!

Es ist zwar schon wieder eine Weile her, aber deshalb nicht weniger empfehlenswert. Mit der Fähre aus Amsterdam landet man direkt in Newcastle upon Tyne - eine malerische kleine englische Stadt mit einer bezaubernden Altstadt.

Altertümlich anmutende Backsteingebäude, eine spannende Burg und der Grainger Markt, dessen Jugendstil - Markthalle einen mit Ehrfurcht erfüllt sind nur einige der Sehenswürdigkeiten in Newcastle. Unsere Kinder waren ebenso begeistert wie wir.

Das Beste jedoch war das vegane Restaurant  - Super Natural Cafe -


April 2017

Wimsener Höhle

Wie geschaffen für einen Ausflug an einem sonnigen Wochenendtag sind die Wimsener Höhle (Friedrichshöhle) in der Schwäbischen Alb. Abgesehen von der malerischen Landschaft und der magischen Höhle, die mir sogleich ein paar wunderschöne Fotos bescherte, gibt es hier ein gutes Restaurant mit biologisch - regionalen Gerichten und sogar zwei veganen und auf Nachfrage auch glutenfreien  Gerichten auf dem Speiseplan.

People

Hey,

ich bin Ulrike,

kunstbegeisterte - vegane Mutter zweier nichtveganer aber mit Nahrungsmittelnverträglichkeit gesegneter Kinder. Immer auf der Suche nach einfachen, schnellen, glutenfreien und veganen Gerichten für den alltäglichen Wahnsinn. Mehr über uns und die Geschichte des Blogs findest Du hier:


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.